Unsere Vision

WUNDERVOLL ist eine Konferenz, die dich in deiner Berufung als Leiterin ermutigen soll. Dabei ist es egal, ob du schon in Leiterschaft stehst oder nicht. Wir wollen die Frauen erreichen, die ein Herz dafür haben, mit Gott zusammen in ihrem Umfeld etwas in Bewegung zu bringen und bereit sind voran zu gehen. Gott hat jede von uns "wundervoll" geschaffen, deshalb wollen wir gemeinsam entdecken, welches Potential in jeder von uns steckt.

Wir wollen uns gegenseitig ermutigen und füreinander einstehen, so dass wir mutig die Plätze einnehmen, die Gott für uns hat. Lass dich also einladen zu einem Wochenende voller Inspiration, Gemeinschaft und Gottes Gegenwart. Lasst uns gemeinsam Berufung entdecken, Beziehungen bauen und Netzwerke schaffen, so dass wir uns auch in Zukunft gegenseitig stärken können.Wir freuen uns auf deine Anmeldung und darauf, dich kennen zu lernen.

Deine

Sarah Stopp

Sarah ist verheiratet mit Mitch und gemeinsam haben sie zwei Kinder, Paul und Lotta. Nachdem sie Angewandte Kindheitswissenschaften studiert und auch in dem Bereich gearbeitet hat, entschied sie sich dafür das Fernstudium "Praktische Theologie" zu beginnen, da ihr Herz für die Gemeinde brennt. Zusammen mit ihrem Mann leitet sie die Herzstück Jesus Freaks Gemeinde in Ehrenfriedersdorf, ist Teil von Timothy Project und Initiatorin der "Wundervoll" Konferenz. Sarah liebt vor allem die Begegnungen mit Menschen und deren Geschichten. Sie glaubt daran, dass Gott in jede(n) Einzelne(n) ein großes Potential hinein gelegt hat und möchte dieses entdecken und fördern. Dabei sieht sich vor allem als Ermutigerin und möchte den Blick weg von den eigenen Grenzen, hin zu Gottes Möglichkeiten richten. Ihr Wunsch ist es, sich mit anderen Frauen zu vernetzen, um groß zu träumen und gemeinsam das zu bewegen, was Gott durch uns Frauen tun möchte.

Katrin Weinhold

Katrin ist mit Ben verheiratet und gemeinsam haben sie zwei süße Kinder, Joschua und Yadirah. Momentan genie├čt Katrin ihre Elternzeit und sieht darin einen ganz besonders wertvollen Schatz. Beruflich ist Katrin als Pastorin, Supivisiorin/ Coach und Mediatorin ausgebildet. Sie bewegt sehr stark das Thema Identität: Wer bin ich eigentlich (ohne Beruf/ ohne Leistungen zu bringen)? Warum tue ich das was ich tue? Angekommen sein- was bedeutet das? Ihre Sehnsucht ist es aufzublühen in all dem, wozu sie geschaffen ist. Dabei hat sie den Wunsch, auch andere Frauen in ihrer Intentität zu stärken und das Kostbare in jeder Einzelnen von uns hervor zu bringen.

Steffi Mayer

Steffi ist 31 Jahre alt, lebt im Erzgebirge, ist verheiratet, Mutter eines Zweijährigen, arbeitet als Lehrerin und ist Teil des Leitungsteams einer bezaubernden Gemeinde. Sie liebt es, Mutter zu sein, liebt Blumensträuße und das Kochen, liebt die Natur, kluge Gedanken und die Musik. Ihr Herz schlägt für die Anbetung - in all ihren Formen und Facetten. Sich mit allem was sie ist, Gott zuzuwenden und sich auf seine Gegenwart einzulassen ist für sie das zentrale Anliegen ihres Lebens und ihres Dienstes. Daher ist sie immer wieder neu auf der Suche nach Wegen und Möglichkeiten, die ihr und anderen helfen können Gottes Gegenwart zu entdecken und ihm authentisch zu begegnen.

Deborah Brückner

Deborah lebt zusammen mit ihrem Mann Fabian und ihrer Tochter Mia in Berlin Hellersdorf- Marzahn. Gemeinsam als Familie haben sie den Wunsch, in diesem Stadtteil eine Gemeinde aufzubauen. Sie stehen noch ganz am Anfang und sind gespannt, wie Gemeinde in einem sozial schwachen Bezirk aussehen kann. Neben Familie und Gemeindeaufbau liebt sie es in Gottes Gegenwart zu treten und Gott das zu geben was ihm gebührt, ihren Lobpreis. Schon als junges Mädchen liebte sie es, lautstark Gott zu loben und zu feiern. Ihr Herzenwunsch ist es Menschen in Gottes Gegenwart zu führen, damit sie eine echte Begegnung mit ihrem Vater im Himmel haben und erleben wie Lobpreis, jede Situation im Leben, komplett verändern kann.

Theresa Thierfelder

Theresa ist 25 Jahre alt, kommt aus dem Erzgebirge und arbeitet als Gemeindepädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie liebt es zu sehen, wie Menschen im Glauben wachsen, ihre Begabungen entdecken und diese in die Gemeinde einbringen. Sie ist davon begeistert wie Gott mit so vielfältig begabten Menschen seine Gemeinde baut. Ihre besondere Leidenschaft ist der Lobpreis. In den Gemeinden in denen sie arbeitet darf sie junge Menschen mit Begabung und Leidenschaft für Lobpreis anleiten und fördern. Sie möchte es Menschen ermöglichen, Gott im Lobpreis ein Stück näher zu kommen, IHM zu begegnen und IHN anzubeten.

Eskil Slungård

53 Jahre alt und mit Anne verheiratet, zusammen haben sie zwei Kinder. Eskil ist der Leiter von Timothy Project- einem Team von Leuten die es auf dem Herzen haben, junge Leiter und Gemeindegründer zu trainieren. Seine Leidenschaft ist es, mehr Frauen in der Leitung von Gemeinden zu sehen. Beruflich hat er hat einen Abschluss in Business Management gemacht und an der Führungsspitze von verschiedenen großen norwegischen Unternehmen gearbeitet. Seinen Bachelor in Theologie hat er an der Norwegian School of Theology in Oslo abgeschlossen.

Karin Nilsen

Karin ist 43 Jahre alt und seit 14 Jahren mit ihrem besten Freund verheiratet. Sie haben drei wundervolle Kinder. Ursprünglich kommt sie aus der Schweiz, wohnen jetzt aber in Norwegen, der Heimat ihres Mannes. Sie ist die geliebte Tochter ihres Himmlischen Vaters, von ganzem Herzen Vollzeitmamma, Ehefrau und Gemeindeleiterin. Sie liebt es, Menschen zu ermutigen und sie auf dem Weg mit Jesus zu begleiten und weiterzuführen.

Jenny Dahmann

Jenny Dahmann hat mehrere Jahre mit ihrem Mann eine Gemeinde und ein Gebetshaus (Jesus-Haus Herrnhut) geleitet. Sie lebt nun mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Herz schlägt dafür, dass Menschen und Gemeinden, Städte und Länder in ihre göttliche Berufung freigesetzt werden, und dass eine Generation von Leitern in Deutschland Vater- und Mutterschaft leben und freimütig dienen, fördern und freisetzen.

Es wird an diesem Wochenende keine Kinderbetreuung geben. Wir möchten Frauen, insbesondere Müttern, die Möglichkeit geben ein Wochenende für sich zu haben. Dabei wollen wir Freundschaften bauen und Gottes Gegenwart suchen, um aufzutanken und neue Perspektiven für das eigene Leben zu gewinnen. Kinder im Alter von 0-3 Jahren können gerne mitgebracht werden.

Der Preis für das Wochenende beträgt 70€. Kinder von 0-3 Jahren sind kostenlos. Der Preis beinhaltet Unterkunft, Verpflegung und Konferenzgebühr. Die Wundervoll Konferenz wird im Waldpark Hohenfichte/Leubsdorf stattfinden, weshalb durch den begrenzten Platz eine zeitnahe Anmeldung zu empfehlen ist. Es wäre schön wenn du am Freitag gegen 17 Uhr da sein kannst, um in Ruhe anzukommen und einander kennen zu lernen.

Bei weiteren Fragen schick uns doch einfach eine Mail an wundervoll@herz-stueck.net
Wir freuen uns auf dich!